Hl. Birma - THE COSY ONE & THE COSY BEAUTY

http://www.animalabs.com/de/shop/erbkrankheiten-katzen/resistenz-gegen-feline-infektiose-peritonitis-fipr/ 

hier kostet der Test pro Katze 79,90 Euro

Züchter, die mehrere Tiere testen lassen wollen, können nach einem Rabatt fragen;

um Weihnachten gibt es jedes Jahr eine Rabattaktion: 2 Test zahlen, 3 Test bekommen

ich würde das Labor in Frankreich empfehlen, da es in Kroatien zu sehr langen Wartezeiten kommt

hier  Beispielergebnisse aus Kroatien

 

Edit August 2020: Nach 5 Jahren testen muss ich sagen, das erste Gen (in Frankreich wird nur das erste Gen getestet) sollte gelb oder grün sein.

Der verantwortungsvolle Züchter sollte die Katzen in sein Zuchtprogramm aufnehmen, bei der das erste Gen gelb oder grün ist.


Ergebnis: schlecht

.

 Einige Katzen überleben den Kampf gegen die virulente FCoV-Isolate und diese schützende Immunität gegen FIP steht in Verbindung mit einer Mutation im IFNG-Gen, das für Interferon-γ codiert. IFN-γ ist ein entscheidendes regulatorisches Zytokin bei der zellvermittelten Immunität und ist wichtig für die Steuerung intrazellulärer Pathogene. Diese schützende Immunität lässt sich mithilfe von Untersuchungen der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) für eine Selektion FIP-resistenter Populationen überprüfen. (Auszug aus der Seite von animalabs.com/de)

.

xx

Besucher
Dieser Monat: 1073
Gesamt: 191295