Hl. Birma - THE COSY ONE & THE COSY BEAUTY

Fütterungsempfehlung

 

Katzenfutter trocken:

Animonda, Royal Canin, Leonardo, Applaws,

Kallisbest:  https://www.kallisbest.de/Katze

getreidefreies Trofu  bevorzugen, am Besten mehrere Sorten mischen

Trockenfutter gibt’s bei Fressnapf oder http://zooplus.de/    

Bitte nur hochwertiges Futter füttern,

bitte kein Whiskas, Felix oder Brekkies

=============================================== 

Katzenfutter feucht:

Animonda Carny Fleischmenue plus, Shah/Feuchtfutter von Aldi, Macs, Feringa, Grau

Schmusy Fischmahlzeiten, Fisch bitte nur ein mal die Woche füttern.

Vorsicht mit Thunfisch (Quecksilberbelastung)

bitte nur hochwertiges Futter füttern,

bitte  kein Whiskas, Felix oder Brekkies

Bitte keine Essensreste füttern

=================================================== 

Nahrungsergänzung:

Bene-bac oder Symbio- pet, von Symbiopharm täglich ½ TL für eine gesunde Darmflora

Ulmenrinde und Flohsamenschalen mehrmals wöchentlich, mit Wasser unter das Feuchtfutter mischen

siehe Pro- und Präbiotika

Biotin zur Unterstützung beim Fellwechsel

etwas Butter zur Unterstützung beim Fellwechsel

================================================

Zur Abrundung einer abwechslungsreichen Ernährung kann/sollte man den Katzen auch 1-2 mal die Woche Frischfleisch anbieten, wie z.B Rinderhack, gefrorenen Fisch, den man antaut und erhitzt.

Wer mag kann auch Küken füttern.

Joghurt und Quark runden den Speiseplan der Miez ab.

Ich bin strikt gegen eine einseitige Fütterung, sei es nur Barf oder nur Trofu!!

Besucher
Dieser Monat: 1128
Gesamt: 124246