Hl. Birma - THE COSY ONE & THE COSY BEAUTY
Impfempfehlung für Freigänger, Zucht und Ausstellungstiere und Katzen die mit Freigängern oder Hunden Kontakt haben

 

 8  Wochen  

11-12 Wochen 

15-16 Wochen 

12 Monate

13 Monate

 16 Monate 

 jährlich 

 alle 3 Jahre 

Katzenseuche

(x)*

x

x

 

 

   x    

 

x

Katzenschnupfen

(x)*

x

 x

 

 

x

 

Leukose

 

 

 

x

x

 

x

 

Tollwut

 

(x)*

x

 

 

 

 

x

 
 

*Wenn es möglich ist, die Jungtiere so spät wie möglich impfen z.B. 1. Schnupfen/Seucheimpfung mit 11- 12 Wochen, 2. Schnupfenseucheimpfung mit 15-16 Wochen, die Wirkung der Impfung der Kitten mit 8 Wochen ist nicht sehr wirkungsvoll, da die Kleinen noch bei der Mutter trinken.

 

Impfempfehlung für Katzen ohne Freigang

 

  8   Wochen 

 11-12 Wochen 

15-16 Wochen 

12 Monate

13 Monate

 16 Monate  

 jährlich 

 alle 3 Jahre  

Katzenseuche

(x)*

x

x

 

 

    x      

 

x

Katzenschnupfen

(x)*

x

 x

 

 

x

 

Leukose

 

 

 

----

----

 

----

 

Tollwut

 

-----

----

 

 

 

 

----

 

 

Grundsätzliches zu den Impfungen:

 

so wenig wie möglich impfen, soviel wie nötig.

Jungtiere so spät wie möglich impfen z.B. 1. Schnupfen/Seucheimpfung mit 11- 12 Wochen, 2. Schnupfenseucheimpfung mit 15-16 Wochen, die Wirkung der Impfung der Kitten mit 8 Wochen ist nicht sehr wirkungsvoll, da die Kleinen noch bei der Mutter trinken

Vor dem Impfen immer eine Wurmkur machen!

Nur impfen, wenn die Katze absolut gesund ist, nicht tragend ist!

Nicht alle Impfungen auf einmal geben lassen!

 

  

Es gibt auch ein sehr gutes Buch zu diesem Thema: Katzen impfen mit Verstand von Monika Peichl 

 http://www.katzenimpfenmitverstand.de/index.shtml

 

 

 

 

 

Besucher
Dieser Monat: 1648
Gesamt: 88850