Hl. Birma - THE COSY ONE & THE COSY BEAUTY

Endlich ein Durchbruch!!!!

seit Herbst 2015 bieten zwei Labore einen Gentest an, bei dem die genetische Prädisposition der Resistenz gegen die Entwicklung einer FIP-Erkrankung getestet wird.

Einige Katzen überleben den Kampf gegen die virulente FCoV-Isolate und diese schützende Immunität gegen FIP steht in Verbindung mit einer Mutation im IFNG-Gen, das für Interferon-γ codiert. IFN-γ ist ein entscheidendes regulatorisches Zytokin bei der zellvermittelten Immunität und ist wichtig für die Steuerung intrazellulärer Pathogene. Diese schützende Immunität lässt sich mithilfe von Untersuchungen der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) für eine Selektion FIP-resistenter Populationen überprüfen. (Auszug aus der Seite von animalabs.com/de)

===================================================

Wenn man als Züchter die gesetzlichen Regelung beachtet und ein an FIP verstorbenes Kitten ersetzt, dann sind die Kosten, den ganzen Bestand zu testen, schon mit einem NICHT gestorbenen Kitten wieder abgeglichen :)

Die Zeit wird zeigen, ob sich mit dem Test diese schreckliche Krankheit eindämmen lässt.

Besucher
Dieser Monat: 2115
Gesamt: 67082